Wir gründen eine Stiftung


Kontakt
Heron-Stiftung "Krieg in Beziehungen beenden" Wir wollen Menschen mit der Stiftung helfen, Frieden in der Partnerschaft zu leben, Krisen zu beenden, den Mut für eine neue Liebe zu finden und Fachpersonen dabei unterstützen, diesen Weg mit uns gemeinsam zu gehen.

Wir wollen Menschen mit der Stiftung helfen, Frieden in der Partnerschaft zu leben, Krisen zu beenden, den Mut für eine neue Liebe zu finden und Fachpersonen dabei unterstützen, diesen Weg mit uns gemeinsam zu gehen.

Wir wollen Menschen helfen, deren Eltern im Krieg traumatisiert wurden und die das Trauma an ihre Kinder weitergaben. Diese Kinder sind heute erwachsen und leben in schwierigen Partnerschaften oder können keine Partnerschaft leben. Es sind kreative Menschen. Diese Schönheit und diese Botschaft, die diese Menschen in sich tragen, gehört in die Welt. Das Trauma lebt im Herzen und draussen ist die Welt so normal und auch so schrecklich und grausam. In dem Wort Heron, steckt das Wort Held. Traumatisierte Menschen sind Helden. Sie wollen Glück in  einer Partnerschaft erleben und ihre Bestimmung leben. Das können wir im Heron-Team nicht alleine schaffen. Deswegen wollen wir die Stiftung gründen.

Es sind bereits 12.000,- Euro zusammen gekommen. Wer stiftet mit? Wer hilft dabei, den Krieg in Beziehungen zu beenden?

Nicht alle Menschen erleben Glück und Geborgenheit zum Fest der Liebe. Die Heron-Stiftung hat den Auftrag, Beziehungen voller Frieden zu gestalten und den Krieg nicht zu vergessen, den unsere Eltern erlebt haben. Auch wenn Viele vergessen, was unseren Eltern durch den Krieg und die schwarze Pädagogik der Nazi-Zeit angetan wurde und warum sie uns Kinder nicht achtsamer behandeln konnten, wir vergessen es nicht.

Die Heron-Stiftung hilft Menschen, wieder in ihre Kraft zu kommen und Liebe zu finden.

Das Stifungs-Konto:

Bürgerstiftung Pfalz, DE31 5489 1300 0000 2942 09, Zweck „Heron-Stiftung“

 

MehrVideo ansehen