"Traumasensible Paartherapie" - Neuerscheidung

Mit dem Traum(a)-Haus-Konzept aus der Beziehungskrise


Kontakt

Mit dem Traum(a)-Haus-Konzept aus der Beziehungskrise

Michaela Huber:
"Dieses Buch ist einmalig und erstmalig. Dieser Arbeitsansatz ist originell, in langjähriger Arbeit mit von Trauma betroffenen Paaren entwickelt und kreativ lösungsorientiert. Diesem Buch sind viele LeserInnen zu wünschen: PaartherapeutInnen und BeraterInnen sollten es ebenso lesen wie Menschen, die sich selbst und ihre sich wiederholenden Streit-Muster in der Partnerschaft besser verstehen wollen. Es liest sich spannend."
Aus dem Vorwort
Die Wunden der Kindheit wirken auf die Paarbeziehung in Form von Streit, Dramen und sexuellen Konflikten. Das Traum(a)-Haus ist eine sehr eingängige Metapher für den Stress bei Streit, emotionaler Distanz und Krisen. Über viele Jahre entwickelt, hat sich das Konzept mit etlichen Traum(a)-Paaren bewährt.
Aus dem Klappentext

Zu den Illustrationen
Wie die traumasensible Paartherapie funktioniert

Ein Bindungs- oder Beziehungstrauma führt zu intensiven Krisen in der Partnerschaft. Vor allem jedoch ist die Sexualität betroffen. Ein Bindungs- und Beziehungstrauma kann zu einer Beziehungswunde führen, wenn traumatische Erlebnisse in der Kindheit vorkamen.

Mehr erfahren
Buch bei Junfermann bestellen

Streit und Beziehungsdramen - Symptom einer Traumafolgestörung? Geben die Eltern ihre Kriegstraumata an die Kinder weiter?
Das Buch erscheint am 9. März 2018 beim Junfermann-Verlag.
Jeder, der eine Rezension schreiben möchte, bekommt ein Exemplar zugesendet.

Buch bestellen
Seminare zur traumasensiblen Paartherapie

In einem Einführungs-Seminar lernen Paare, Einzelpersonen und Fachpersonen das Traum(a)Haus-Konzept mit den entscheidenden Methoden zum Beenden von Krisen kennen oder buchen die zertifizierte Weiterbildung in traumsensibler Paartherapie.

Mehr erfahren
Der Online-Kurs zum Buch

Das gebündelte Wissen zum Beenden von Krisen, dem Umgang mit Bindungstraumata und zur traumasensiblen Paartherapie gibt es auch als Online-Kurs. So können sowohl Paare als auch Fachpersonen sofort mit dem Konzept arbeiten. Der Online-Kurs ist weit umfassender.

Mehr erfahren
Die Buch-Geburtstagsparty

Am 14. April 2018 lade ich alle recht herzlich ein, bei der Buch-Party dabei zu sein. Dort gibt es einen Vortrag über die traumasensible Paartherapie, Büchertische, ein Buffet und jede Menge Überraschungen.
Meine Assistenten stellen ihre eigene Arbeit vor und Sie sehen das Traum(a)Haus in 3D.

Mehr erfahren

Video für Traum(a)-Paare

Bevor ich wußte, wie ich das Buch über meine langjährige Erfahrung mit traumatisierten Paare schreibe, habe ich meinen Ansatz in einem Video zusammen gefasst. Danach schrieb sich das Buch fast wie von selbst. Nun ist das Buch fertig und ich habe erstaunt gesehen, dass es schon fast 13.000 mal angeschaut wurde. Das zeigt mir, wie wichtig das Thema ist

Zum Video
Aufbau des Buches

Vielleicht mögen Sie sich diese Datei herunterladen? Hier erfahren Sie, wie das Buch aufgebaut ist. Sie finden das Inhaltsverzeichnis und eine Übersicht über den 5 Stufen-Ansatz des Traum(a)Haus-Konzeptes. Dann können Sie besser entscheiden, ob Sie das Buch kaufen mögen.

PDF-Downloud
Das Traum(a)Haus-Konzept

Am 14. April 2018 lade ich alle recht herzlich ein, bei der Buch-Party dabei zu sein. Dort gibt es einen Vortrag über die traumasensible Paartherapie, Büchertische, ein Buffet und jede Die 12 Regeln des Traum(a)Haus-Konzeptes garantieren eine glückliche Liebesbeziehung. Nach aller Erfahrung scheitern Beziehungen daran, dass diese Regeln nicht bekannt sind oder nicht umgesetzt werden. Paare, die diese Regeln kennen, werden Traumpaare.

Mehr erfahren

3-tägige Fortbildung "Traum(a)-Paare" an der Akademie für Traumatherapie in Berlin 25.-27.5.2018

Dieses Seminar richtet sich Menschen, die mit Paaren im therapeutischen oder beratenden Kontext tätig sind. Im Seminar wird das seit Jahren bewährte und hirnphysiologisch fundierte „Traum(a)Beziehungshaus“ zur Trauma-Heilung für Paare vorgestellt, welches die relevanten Trauma-Konzepte mit den Ansätzen in der Paartherapie verbindet.

Mehr erfahren