Seminar für Paare und Trauma: Für Fachkräfte, Paare & Alleinliebende


Kontakt
Sexuelle Störungen und Probleme in der Partnerschaft bedingen einander. Darin spiegelt sich immer auch die Beziehungsdynamik. Das Seminar für Paare und Trauma will weder sexuelle Funktionsstörungen in den Mittelpunkt stellen, noch die Kommunikation des Paares verbessern. Das Seminar richtet sich an Paare und zugleich an Berufsgruppen, die mit Paaren und Einzelpersonen mit Beziehungsstörung arbeiten.

Im September 2017 startet das neue Jahrestraining für die traumasensible Paararbeit. Dieses Seminar richtet sich an Paare, Fachkräfte und Alleinliebende. Im Mittelpunkt stehen die 10 Schritte zum Beenden von Krisen, das Aufwindhaus-Konzept und das Schema zur Beziehungs-Dynamik. Grundlage des Kurses ist mein neues Buch „Zur traumasensiblen Paartherapie“, der Online-Kurs „Krisen beenden in 10 Schritten“ und das Heron-Konzept. Zu Beginn stehen zwei Einführung-Seminare, die für sich schon sehr erkenntnisreich sind. Während dieser Intros können Sie sich entscheiden, ob Sie alle 6 Module in dem schönen Tagungshotel „Keysermühle“ in Klingenmünster mitmachen wollen.

Wenn Sie die Methode des Aufwind-Institutes erlernen wollen und mit Paaren arbeiten oder arbeiten wollen, können Sie sich für den Ansatz zertifizieren lassen.

Sind Sie ein Paar, dann wird Ihnen das Seminar helfen, eine sehr viel bewusste Partnerschaft aufzubauen, als sich bis jetzt kennen.

Allein-Liebende, die ohne Partner kommen mögen oder noch die große Liebe suchen, finden in dem Seminar die beste Voraussetzung, um eine eine entwicklungsfördernde Partnerschaft aufzubauen.

 

 

 

MehrMehr erfahren