Deutsche Akademie für Paartherapie (DAPT)

Weiterbildungen, Seminare und Workshops rund um das Thema Paartherapie und Trauma


Kontakt

Begleitung und Unterstützung

Die "Deutsche Akademie für Paartherapie" (DAPT) bietet Seminare, Weiterbildungen und Workshops rund um das Thema Partnerschaft und Trauma an. Die DAPT setzt Standards für eine Professionalisierung der Paartherapie und Paarberatung, um Paaren eine optimale Begleitung anzubieten. Kooperationen bestehen zu Paartherapie-Praxen, die ebenfalls vom "Deutschen Verband für Paar- und Sexualtherapie" (DVPS) zertifiziert wurden.

Bestehende Paartherapie-Praxen oder Beratungseinrichtungen können sich von der DVPS zertifizieren lassen, wenn die Standards professionalisierter Paartherapie und Paarberatung erfüllt sind.

(DVfPS) Standards, Zertifizierung, Curriculum
Zertifizierte Weiterbildung Traumapädagogik

Fachkräfte in der psychosoz. Arbeit erhalten Unterstützung bei pädagogischen, jugendhilferechtlichen und therapeutischen Themen zum Umgang mit traumatisierten Kindern, Jugendlichen sowie deren Familien. Außerdem Rüstzeug für einen zielgerichteten Umgang mit Traumaopfern und deren Bezugspersonen.

Mehr erfahren
Weiterbildung für Traum(a)Paare

Sexuelle Störungen und Probleme in der Partnerschaft hängen unmittelbar zusammen und bedingen einander. Der spezielle SeminarKurs HEROTIK verknüpft deswegen beide Aspekte und will weder sexuelle Funktionsstörungen in den Mittelpunkt stellen, noch die Kommunikation des Paares verbessern.

Mehr erfahren
Online-Kurs "Krisen beenden"

Das 10-Schritte-Konzept für die klar strukturierte Paarberatung richtet sich an Fachpersonen, die Paare begleiten. Hierdurch verheddern Sie sich nie wieder in den Konflikten des Paares. Der Kurs hilft dabei, eine eigene Praxis aufzubauen, eine bestehende zu bereichern und eine gut strukturierte Begleitung zu ermöglichen.

Mehr erfahren
Zertifizierte Weiterbildung "Beratung für Krisen-Paare"

Sie wollen Ihr Angebot für Menschen mit Beziehungskonflikten erweitern? Weiterbildung mit dem Abschlusszertifikat "Beratung für Krisen-Paare". Sie lernen, wie Sie Menschen mit Partnerschafts-Problemen professionell begleiten.

Mehr erfahren

Ein Trauma überwinden

Zunehmend sind Menschen von traumatischen Ereignissen betroffen: Sei es, dass ein Kind misshandelt, vernachlässigt oder missbraucht wurde, sei es, dass schwere Verluste zu überwinden sind oder dass ein aktueller Schicksalsschlag (Krankheit, Unfall, Scheidung, Umzug) verarbeitet werden muss. Diese Menschen brauchen Soforthilfen im Alltag.

Mit Heron zur Bestimmung

Wenn Sie Ihre emotionale Verletzungen überwinden, werden Sie unabhängig von Fremdbestätigung. Dadurch wachsen Sie in ihrer Persönlichkeit und finden ihre Lebensbestimmung. Wenn Sie Ihre Bestimmung in Verbindung mit bewussten Beziehungen leben, haben Konflikte und Krisen keine Chance mehr.

Mehr erfahren
Trauma-Therapie

Nach einem Trauma wollen Sie sich bestimmt wieder geborgen fühlen und die Erinnerungen hinter sich lassen. Eine traumazentrierte Therapie hilft dabei, Heilung zu erfahren, sichere Beziehungen einzugehen und das Leben wieder voll zu genießen. Durch EMDR, Körperarbeit oder Trigger-Auflösung löst sich das Traumamuster auf.

Mehr erfahren

Traumazentrierte Körpertherapie

Das Trauma wird als Körperwahrnehmung in Form von eingefrorenen Schock- und Bewegungsmustern gespeichert. Die körperorientierte Abreaktion in einer haltgebenden Umgebung gilt als der Schlüssel zur Traumaheilung. In dieser WB lernen die Teilnehmenden körperorientierte Interventionen zur Heilung eines Traumas kennen.

Mehr erfahren